Audiocorder

Audiocorder 5.4.1

Mini-Tonstudio für den Mac

Mit der Software Audiocorder kommen professionelle Audio-Aufnahmefunktionen auf den Mac. Mit der Software nutzt man den Computer beispielsweise wie ein Diktiergerät oder digitalisiert Vinylscheiben. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht verständlich
  • mit Schnittwerkzeug

Nachteile

  • kaum Optionen
  • auf Englisch

Durchschnittlich
6

Mit der Software Audiocorder kommen professionelle Audio-Aufnahmefunktionen auf den Mac. Mit der Software nutzt man den Computer beispielsweise wie ein Diktiergerät oder digitalisiert Vinylscheiben.

Vor der Aufnahme wählt man auf der Programmoberfläche die gewünschte Aufnahmequalität zwischen 11 und 44 kHz, Bitrate sowie Mono oder Stereo aus. Den Lautstärkepegel passt man mit den virtuellen Schiebereglern individuell an. Nach einem Klick auf Record bannt Audiocorder die Aufnahme in dem AIFF-Format auf die Festplatte. Mit dem enthaltenen Schnittwerkzeug zerlegt man bei Bedarf große Dateien in appetitliche Happen.

Fazit
Mit Audiocorder erstellt man im Handumdrehen Tonaufnahmen. Dabei bringt Audiocorder jedoch nur wenige Optionen auf den Mac. Beim Digitalisieren von alten Tonbändern oder Vinylplatten – Entzerrervorverstärker vorausgesetzt – leistet Audiocorder dennoch hilfreiche Dienste. Als kostenlose Alternative drängt sich SoundTap auf.

Audiocorder

Download

Audiocorder 5.4.1